Democracy Hubs

Democracy Hubs

Klitschko Foundation

Förderbereich

Aus- und Weiterbildung, Entwicklungshilfe

Fördersumme

CHF 113'000

Förderlaufzeit

2023-2024

Partner

Klitschko Foundation

Projekt-Website

www.klitschkofoundation.org

Democracy Hubs in der Schweiz

Democracy Hubs in der Schweiz ist ein Bildungsprojekt zur Förderung demokratischer Werte, kritischen Denkens und bürgerlichen Engagements unter ukrainischen Jugendlichen, das die demokratische Wiederbelebung der Ukraine unterstützen soll.

Die Klitschko Foundation hat dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Hirschmann-Stiftung initiiert, um die ukrainische Jugend zu stärken, indem sie ihr eine Plattform für die aktive Teilnahme am demokratischen Prozess des Landes bietet. Darüber hinaus zielt das Projekt darauf ab, junge Menschen nach dem Vorbild sozialer und zivilgesellschaftlicher Institutionen in der Schweiz auszubilden, einem der demokratischsten Länder der Welt.

Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren aus verschiedenen Regionen der Ukraine können an dem Projekt teilnehmen.

Online-Kurs und Studienaufenthalt in der Schweiz

Das Projekt umfasst einen digitalen Kurs, der auf der Impactum-Plattform für jedermann online verfügbar ist, und einen Studienaufenthalt in der Schweiz für bis zu 80 Jugendliche, die den digitalen Kurs erfolgreich abgeschlossen haben.

Der Kurs ist kostenlos und rund um die Uhr für jedermann zugänglich. Die Jugendlichen können die Lektionen auf der Impactum-Plattform abrufen. Während des Kurses werden sich die Teilnehmer mit der demokratischen Gesellschaft, der ukrainischen Mentalität, der digitalen Demokratie und der Desinformation auseinandersetzen. Der Studienaufenthalt zielt darauf ab, junge Menschen mit den Fähigkeiten und dem Wissen auszustatten, die sie benötigen, um die demokratische Entwicklung der Ukraine voranzutreiben.